Albus Dumbledore Funko Pop Figuren

Teile oder sende den Artikel per privater Nachricht

Zurück zur Harry-Potter-Sammlung

 

Dumbledore ist eine der Hauptfiguren in der literarischen Saga von Harry Potter und den daraus adaptierten Filmen. Diese Saga erzählt die Geschichte von Harry Potter, ein kleiner Junge, der am Tag seiner elf Jahre entdeckt, dass er ein Zauberer ist. Seit dem Tod seiner Eltern, als er ein Jahr alt war, bei seinem “Muggel”-Onkel und seiner Tante (Menschen ohne magische Kräfte) zu leben, ist diese Nachricht für ihn ein Schock. Er wird dann eine ganz neue Welt entdecken und die renommierteste Zauberschule integrieren, nämlich Hogwarts. Albus Dumbledore ist der Direktor dieser Schule. Er war auch derjenige, der Harry zurückbekam, nachdem seine Eltern von dem schrecklichen Zauberer Voldemort ermordet wurden, und der beschloss, ihn von der Zaubererwelt fernzuhalten, bis er das Alter erreichte, um Hogwarts zu betreten. Dumbledore ist bekannt als der größte Zauberer seiner Zeit, der einzige, vor dem Voldemort immer Angst hatte. Bei seiner Ankunft in Hogwarts, Dumbledore.

Ein Weihnachtsmann Dumbledore

Wie die anderen Charaktere dieser Figurenserie wird Dumbledore in seiner Version der ersten beiden Filme porträtiert. Er sieht hier eher lustig und farbenfroh aus, wie sich ein kleines Kind einen großen Zauberer vorstellen kann. Während Dumbledore ab dem dritten Film mit dem Wechsel des Schauspielers nüchterner wird, um an der dunkleren Atmosphäre der Filme festzuhalten. So trägt er eine lange, reich verzierte und bestickte burgunderrote Zaubererrobe, deren Details von Funko wunderschön nachgebildet wurden. Er trägt einen passenden langen spitzen Hut. Funko hat einige goldene Sterne hinzugefügt, die im Film nicht vorhanden sind, aber im Buch so dargestellt werden. Also ein schönes Detail. Auf der Höhe des Gesichts, Dumbledore hat die üblichen schwarzen Augen von Popfiguren, aber es gibt viele sehr fein reproduzierte Details, einschließlich seiner Augenbrauen und einer kleinen Brille. Schließlich sind auch sein weißes Haar und sein weißer Bart, der ihm das Flair des Weihnachtsmannes verleiht, fein reproduziert.

Ein dunklerer Dumbledore

Wenn die Kinder älter werden, werden die Harry-Potter-Geschichten dunkler und das zeigt sich auch im Aussehen der Charaktere. Während Dumbledore in den frühen Filmen wie ein klassischer Zauberer mit einer Weihnachtsmannseite aussieht, ist seine Anziehungskraft ab dem dritten Film gedämpfter und er beginnt eher wie Gandalf als wie der Weihnachtsmann auszusehen. Hier wurde er so dargestellt, wie er zu Beginn des vierten Films ist. Wir finden daher dieses lila/graue Zaubererkleid dessen Stickerei fein dargestellt ist. auf der höhe des kopfes findet man seine kleine brille tief auf der nase getragen, seine grauen augenbrauen und vor allem seinen langen grauen bart, der durch eine silberne kordel fein reproduziert wird. Er trägt auch diesen seltsamen kleinen lila Hut mit silberner Stickerei auf seinem langen grauen Haar. Schließlich,

Ein Schlüsselmoment

Für diese neue Version des Charakters von Dumbledore hat Funko beschlossen, ihn so darzustellen, wie er in einer der ersten Szenen der Romane und Filme zu sehen ist, als Hagrid Dumbledore das Baby gibt, damit er ihn bei den Wears Dursleys absetzt. Er trägt sein langes burgunderrotes Kleid mit weiten Ärmeln und einen spitzen Hut mit passender Krempenfarbe und den Rest aus braunem Leder. Dazu trägt er einen langen weißen Bart sowie weiße Haare und eine goldene Halbmondbrille. Schließlich hält er deshalb den jungen Harry in seinen Armen, ganz in einen karierten Stoff gehüllt. Nur ihr Gesicht mit ihrer kleinen Blitznarbe ist sichtbar.

Ein Geschenk wie kein anderes

Für diese “Urlaubs”-Version von Dumbledore wird letzterer so dargestellt, wie wir ihn im ersten Film mit dem Geschenk sehen, das er Harry zu Weihnachten schenkt (obwohl wir ihn nicht wie im Film sehen). Er trägt ein langes Dunkelrot mit großen Ärmeln und breiten weißen Krempen. Ihr Hut, dessen Spitze zur Seite fällt, passt zum Kleid und ist mit Sternen verziert. Auf Kopfhöhe finden wir sein langes weißes Haar, seinen passenden Bart und seine halbmondförmige Brille. Schließlich hält er deshalb ein kleines Päckchen, das in Silberpapier eingewickelt ist.

Ein treuer Begleiter

Für diese exklusive Figur porträtierte Funko Dumbledore in einer überdimensionalen Version mit seinem Phönix Fawkes . Er trägt sein langes lila Kleid mit eleganten Mustern an den Rändern, wie es im Film Orden des Phönix zu sehen ist. Die Ärmel sind weit und leichter. Auf Kopfhöhe finden wir sein langes graues Haar passend zu seinem Bart, der mit einer silbernen Schnur befestigt ist. Dazu trägt er einen kleinen grauen Flachhut mit eleganten silbernen und goldenen Mustern. Schließlich hält er mit einer Hand seinen Zauberstab und mit der anderen seinen Phönix. Dieser ist rot und gold und wird auf die Hand des Zauberers gelegt.

Ein eleganter Patronus

Wie alle Patronus ist dieser in einem durchscheinenden blauen Kunststoff mit einer Art Filament dargestellt, das die Bewegung zeigt. Der Phönix ist aufrecht mit ausgebreiteten Flügeln und einem grimmigen Gesichtsausdruck, der Schnabel leicht geöffnet. Wir sehen auch seinen langen Schwanz sowie die beiden Federn an den Seiten des Kopfes, die etwas an eine Eule erinnern.

Ein junger Dumbledore

Funko repräsentierte hier also Dumbledore mit seinem 20er-Jahre-Stil: ein eleganter beiger Dreiteiler mit braunen Schuhen. Er steht mit einer Hand in der Tasche und hält seinen Zauberstab in der anderen. Auf Kopfhöhe finden wir sein dichtes Haar, das zu diesem Zeitpunkt braun ist, und sein Bart ist natürlich viel kürzer, aber bereits gut versorgt.

Teile oder sende den Artikel per privater Nachricht