Death Note Funko Pop Figuren

Teile oder sende den Artikel per privater Nachricht

Für diese erste Serie von Figuren, die von diesem Kult-Manga inspiriert sind, hat sich Funko auf die drei Hauptfiguren konzentriert. Daher finden wir natürlich Light und seinen ernsten Anzug und seine Krawatte, die so sehr im Gegensatz zu seinem jungen Alter stehen, sowie Ryuk, den scherzhaften Todesgott mit dem verstörenden Gesicht, dessen Notizbuch Light gefunden hatte. Schließlich finden wir natürlich L, den mysteriösen Detektiv und seinen emblematischen Look: ein weißes T-Shirt, blaue Jeans, nackte Füße und schwarz eingekreiste Augen. Schließlich finden wir auch eine exklusive Version von ihm für Hot Topic, hocken und Kuchen essen.

Death Note ist ein Shonen-Manga von Tsugumi Oba, der 2003 veröffentlicht und 2006 in eine Zeichentrickserie adaptiert wurde. Er war damals Gegenstand mehrerer Live-Adaptionen, darunter eine Serie auf der Netflix-Plattform. Die Serie erzählt die Geschichte von Light Yagami, einem begabten Gymnasiasten, der eines Tages ein mysteriöses Notizbuch findet. Er wird schnell verstehen, dass er dadurch den Tod von wem auch immer herbeiführen kann, indem er seinen Namen hineinschreibt, da er eigentlich einem Todesgott gehörte, der Spaß haben und sehen wollte, was ein Mensch aus seinem Notizbuch machen würde. Desillusioniert und enttäuscht von der Welt um ihn herum, die er für korrupt hält, beschließt er, die Welt von den schlimmsten Kriminellen zu befreien. Aber diese Todesfälle werden nicht unbemerkt bleiben und sehr schnell wird sich der mysteriöse Detektiv L für diese Situation interessieren.

 

 

Light Yagami Figur

Der neue Gott des Todes

Light Yagami ist die Hauptfigur des berühmten Death Note Mangas, der in eine Zeichentrickserie umgewandelt wurde. Er ist ein begabter Gymnasiast, der den Zustand der Welt, den er für korrupt und pervers hält, sehr pessimistisch sieht. Eines Tages stößt er auf ein mysteriöses Notizbuch namens “Death Note”, das besagt, dass es ihm die Macht gibt, jeden zu töten, den er will, sobald er seinen Namen darauf schreibt und sein Gesicht kennt. Als er erkennt, dass die Macht sehr real ist, beschließt er, sie zu nutzen, um die Welt vom Bösen zu befreien. Dann trifft er Ryûk, einen Gott des Todes, der ihm sagt, dass er freiwillig sein Notizbuch aus Langeweile fallen gelassen hat und um zu sehen, was damit passieren würde, wer es findet.

Licht und sein Notizbuch

Obwohl er ein Gymnasiast ist, kleidet sich Light oft sehr erwachsen, was ihn oft wie ein älterer Mensch aussehen lässt. Er trägt einen ziemlich klassischen Krawattenanzug mit Khakihose, braunen Schuhen und einer beigen Jacke. Dazu trägt er ein weißes Hemd und eine rote Krawatte. In der rechten Hand hält er natürlich sein berühmtes Notizbuch. Auf Kopfhöhe schließlich ist ihr Gesicht sehr schlicht, aber wir können ihr braunes Haar und ihren charakteristischen Schnitt leicht erkennen.

 

 

Ryuk-Figur

Der Gott des Todes

Ryuk ist eine wichtige Figur in Death Note, dem sehr beliebten Manga, der in eine Zeichentrickserie umgewandelt wurde. Es erzählt die Geschichte eines begabten Gymnasiasten, der eines Tages ein seltsames Notizbuch mit den Worten Death Note findet. Dieses Notizbuch hätte die Macht, jeden zu töten, sobald wir den Namen einer Person sowie ihr Gesicht kennen. Als er entdeckt, dass diese Kräfte real sind, beginnt er, sie einzusetzen, um die Welt vom Bösen und den schlimmsten Kriminellen zu befreien. Dann trifft er Ryuk, den Gott des Todes, dem dieses Notizbuch früher gehörte. Er hätte es freiwillig aufgegeben, um sich zu unterhalten und zu sehen, was damit anfangen würde, wer es finden würde.

 

Ein seltsamer Charakter

Ryuk ist eine Gottheit und daher, obwohl sie humanoid sind, hat er kein vollständig menschliches Aussehen. Seine Haut und Haare sind blau und sein Gesicht wirkt vage skelettartig: Seine Nase wird nur von zwei Löchern dargestellt, sein breiter Mund entblößt scharfe Zähne und seine Augen leuchten in einem eher ungesunden Gelb. Auf der Körperebene finden wir diese eher enge dunkelblaue Kombination mit dieser Art von Lendenschurz sowie mehrere Schmuckstücke mit Totenkopfmotiv. Schließlich hält er in der linken Hand einen roten Apfel.

 

 

L Figur

Der mysteriöse Detektiv

L ist ein mysteriöser Detektiv im Manga und der Zeichentrickserie Death Note. In dieser Geschichte findet Light, ein begabter Gymnasiast, ein Notizbuch, das jeden töten kann, dessen Namen er hineinschreibt. Als er die Welt traurig und korrupt findet, beschließt er, sie zu verbessern, indem er die Namen aller schlimmsten Kriminellen aufschreibt, deren Namen und Gesichter er zufällig kennt. Doch dann zieht er die Aufmerksamkeit von L auf sich, einem mysteriösen Detektiv, dessen richtiger Name erst viel später bekannt wird und der entschlossen ist, diesen “Serienmörder” zu entlarven, der alle Kriminellen im Land angreift.

Ein ganz einfacher Look

L ist hier mit dem sehr einfachen Look vertreten, den wir oft in der Serie sehen. Er ist barfuß und trägt ein schlichtes blaues I und ein weißes Langarm-T-Shirt. Auf Kopfhöhe finden wir das schwarze Make-up, das er immer um die Augen trägt, sowie seinen charakteristischen Haarschnitt. Schließlich ist er in einer für den Charakter sehr typischen Haltung dargestellt, die Hände in den Taschen.

 

Der Detektiv mit einer Vorliebe für Zucker

L ist ein wichtiger Charakter im berühmten Death Note Manga. In dieser Geschichte findet ein aufgeweckter und desillusionierter junger College-Student ein Notizbuch, das ihm die Macht gibt, jeden zu töten, den er will, indem er nur seinen Namen hineinschreibt. Dann beschließt er, damit die schlimmsten Kriminellen des Landes loszuwerden. Aber fasziniert von diesen Serientoten, von denen er glaubt, dass sie das Werk eines Serienmörders sind, beschließt der geniale Detektiv, der als L bekannt ist, Nachforschungen anzustellen. Und neben seiner Intelligenz ist dieser Charakter auch für seine Vorliebe für Zucker bekannt.

Ein ziemlich glückliches L

Wenn wir zu Beginn noch nicht viel über diesen mysteriösen Charakter wissen, stellen wir schnell fest, dass er eine große Vorliebe für Zucker hat. Für diese exklusive Figur hat sich Funko daher entschieden, ihn in dieser Kultszene der Serie zu vertreten, in der er auf dem Boden hockend Kuchen isst. Er trägt die gleiche einfache blaue Jeans und das gleiche weiße T-Shirt wie auf der vorherigen Figur und wir können seinen Haarschnitt und sein Make-up auf seinen Augen sehen. Schließlich hält er in der Hand einen Teller mit einem Stück Kuchen und eine Gabel ragt aus seinem Mund.

Teile oder sende den Artikel per privater Nachricht